Der Produktentwicklung auf der Spur

Die fortschreitende Digitalisierung von Produkten und Dienst­leistungen, immer kürzere Innovationszyklen, wachsende gesellschaftliche Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit sowie immer strengere internationale und marktspezifische Regularien führen zu einer wachsenden Komplexität der Produkt­entstehung. Traceability oder Nach- bzw. Rückverfolgbarkeit und domänen- und lebens­zyklus­übergreifendes Konfi­gura­tions­management (engl. Configuration Lifecycle Management, kurz CLM) sind der Schlüssel zu einer effizienten Planung und Steuerung komplexer Entwicklungsprojekte; sie verkürzen die Durchlaufzeiten, erleichtern das Än­derungs­management und beschleunigen die Fehlerbehebung im laufenden Betrieb. Für die Erfüllung der strengen Nachweispflichten bei der Entwicklung sicherheitskritischer Systeme in Fahrzeugen oder anderen Produkten sind sie ein MUSS. Traceability und CLM werden heute erschwert durch die heterogenen IT-System­land­schaften in den Unternehmen, die sich zudem dynamisch verändern können, sowie durch die unzureichende Durchgängigkeit zwischen Prozess-, Projekt-, Task- und Datenmanagement.

Bessere Transparenz

Projekte einfacher strukturieren und Fortschritt besser visualisieren

Höhere Effizienz

Administrative Aufwände für Traceability, CLM und Reifegradabsicherung reduzieren

Bessere Compliance

Traceability-Anforderungen in wiederverwendbaren Vorlagen und Berichten verankern

Höhere Datenqualität

Durchgängigkeit und Qualität der Daten für Prozesse, Projekte und Produkte verbessern

Höhere Datenqualität

Durchgängigkeit und Qualität der Daten für Prozesse, Projekte und Produkte verbessern

Mehr Flexibilität

Flexible IT-Architektur realisieren und IT-Werkzeuge leichter austauschen

Überschrift

Datenkonvertierung –
Mehr als nur eine Frage des Formats

  • Die automatische Konvertierung ohne Qualitätssicherung ist eine preisgünstige Option für Kunden mit qualitativ hochwertigen Ausgangsdaten oder für Entwicklungsphasen, in denen es vor allem auf die Geschwindigkeit ankommt. In der Regel werden die Daten innerhalb eines Tages im gewünschten Zielformat bereitgestellt.
  • Bei der Datenkonvertierung gehen normalerweise Konstruktionshistorie und parametrische Beziehungen verloren, was die Weiterverwendung der Daten im Zielsystem erschwert. Deshalb bietet OpenDESC.com in Kooperation mit der Firma Elysium auch die Konvertierung von Features und Parametrik an.
  • Kunden mit hohen Qualitätsansprüchen unterstützen wir durch Zusatzleistungen wie die Qualitätskontrolle von 3D-Modellen und 2D-Zeichnungen. Wir passen ihre Daten an die OEM-spezifischen Umgebungsvariablen, Zeichnungssymbole etc. an. Kommt es bei der Konvertierung zu Fehlern, reparieren wir die Daten im Zielsystem.

Datentransfer – Automatisch oder manuell, aber immer sicher

  • Als OpenDESC.com-Kunde können Sie die hochsichere Datenaustausch-Lösung OpenDXM von PROSTEP ohne Installationsaufwand als Datenaustausch-Service nutzen. Abgerechnet wird nach kostengünstigen Flatrates.
  • Der Datentransfer erfolgt entweder automatisch über OFTP, OFTP2 via ENX-Verbindung, über unser Web-Portal oder manuell über die Zulieferer-Portale der jeweiligen Automobilhersteller.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein firmenspezifisches Portal mit eigener URL und Ihrem Corporate Design einzurichten und Ihre Partnerunternehmen über das Portal an Ihre interne IT-Infrastruktur anzubinden.
  • Sämtliche Austauschvorgänge werden protokolliert und mit den zugehörigen Metadaten archiviert, so dass sie auch in Jahren noch nachvollziehbar sind. Personalisierte Zugänge sorgen dafür, dass ihre Daten nicht in die falschen Hände gelangen können.

Installation und Wartung – Wir betreuen Ihre CAD-und PDM-Infrastruktur

  • Wir übernehmen die Installation der CAD-Systeme, die Sie für eine effiziente Zusammenarbeit mit Ihren Auftraggebern benötigen, einschließlich der OEM-spezifischen Startmodelle, Check-Tools für die Prüfung der Datenqualität etc.
  • Wir binden die CAD-Systeme so an Ihre PDM-Umgebung an, dass die CAD-Daten effizient verwaltet und die Zusammenarbeitsprozesse mit Ihren Auftraggebern optimal unterstützt werden.
  • Wir warten Ihre Systemlandschaft und halten Sie immer auf dem Release-Stand, den der jeweilige OEM vorgibt. Sie brauchen sich nicht mehr um Updates zu kümmern und reduzieren dadurch Ihren Administrationsaufwand.

Preisinformationen

OpenDESC.com bietet Kunden für Datenkonvertierung und Datentransfer ein attraktives Preismodell, das nicht nur kostengünstiger ist, als die Konvertierung im eigenen Haus, sondern auch ein Maximum an Flexibilität bietet. Für die Datenkonvertierung können Sie, je nach Qualitätsanforderungen, zwischen drei Tarifmodellen wählen; beim Datentransfer bieten OpenDESC.com Ihnen zwei nach Transfervolumina und Anzahl der Anwender bzw. Austauschpartner gestaffelte Flatrates.

Sie wollen
OpenDesc.com
nutzen?

Information anfordern

+49 6151 9287-0
North America
+1 248 247 1007
Toll Free
1-8 PROSTEP 01